Case Studies & Beteiligung

Die Sicht und Erfahrung aus der Praxis und die Beteiligung von Unternehmen, sowie weiterer, mit der Thematik vertrauter Akteure ist für die Erreichung der Projektziele ausschlaggebend. Deshalb werden die Praxistauglichkeit der Endprodukte und die inhaltliche Qualität auf Prozessebene durch Anwendungstests mit 11 Unternehmen mit unterschiedlichem Hintergrund hinsichtlich Unternehmensgröße, Branche und Erfahrung mit Klimareporting, sichergestellt.

Folgende Unternehmen überprüfen die Praxistauglichkeit der Projektergebnisse in einem begleiteten Case-Study-Prozess:

Bosch Siemens Hausgeräte Fraport Solarworld Simon Hegele
Haushaltsgeräte Flughafen-
Dienstleistungen
Photovoltaik Logistik
Draexlmaier Piepenbrock Vaude J.W. Ostendorf
Automobil-Zulieferer Gebäude-
Dienstleistungen
Textil Hersteller Farben/
Lacke/Lasuren
HSE HEAG mobilo HEAG Wohnbau
Energieversorgung Öffentlicher Verkehr Wohnungswirtschaft


Beteiligen Sie sich an unserem Prozess!

Wir laden Sie dazu ein, Ihre Erfahrungswerte hinsichtlich Klimareporting mit uns zu teilen, Ihr Feedback zu unseren Ergebnissen zu geben bzw. sich an Konsultationsworkshops aktiv zu beteiligen. In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie darüber hinaus auf Wunsch über unseren Newsletter.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.